Adventisten allgemein

Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten ist eine protestantische Bewegung. Entstanden ist die Adventgemeinde aus der sogenannten Erweckungsbewegung, deren Ziel es war lebendigen Glauben und wahre Frömmigkeit wiederzufinden. 1863 wurde die Gemeinschaft der Siebenten-Tags-Adventisten in den USA gegründet. Im Jahr 1876 wurde die erste Gemeinde in Deutschland gegründet.

Einzige Glaubensgrundlage für die Adventisten bildet die Bibel. Im Mittelpunkt des Glaubens steht Jesus Christus, der lebendige und wiederkommende Sohn Gottes. Die weltweite Mission bildet eine zentrale Aufgabe der Adventisten.

Gläubige Adventisten gibt es in 205 Staaten der Erde. Weltweit hat die Adventgemeinde ca. 15 Mio Mitglieder, in Deutschland sind es über 36.000.

Wenn Sie mehr über über uns Adventisten und unseren Glauben wissen möchten, dann besuchen Sie die folgenden Webseiten:

Zuletzt geändert am 12.08.2008